Search

Anwendungsbereiche
von Luftreinigern

Allergene Partikel

Pollen, Schimmelpilzsporen und allergene Partikel in der Atemluft machen so manchem Menschen schwer zu schaffen, insbesondere wenn diese Partikel ein allergenes Potential haben.

Mikroorganismen

Pilze, Viren und Bakterien sind so gut wie immer vorhanden, sei es durch Außenluftquellen oder Innenraumquellen, wie Pflanzen, Aquarien, Haustiere etc. – auch wenn man keinen Schimmelpilzschaden in den eigenen Räumen hat.

Feinstaub

Ob privat oder gewerblich, Luftreiniger helfen Ihnen die Feinstaubbelastung effektiv zu reduzieren.

Gerüche und flüchtige Stoffe

Die von Schimmelpilzen und Bakterien freigesetzten Geruchsstoffe, die sog. MVOC (microbial volatile organic compounds) sind hartnäckig und noch Monate nach Entfernung des Schimmelpilz- oder Bakterienbefalls in der Luft messbar.

IQAir Luftreiniger

Persönliche Beratung

Sie haben Interesse an unseren Produkte und wünschen eine gezielte und unverbindliche Beratung? Füllen Sie unser Anfrageformular aus.
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.